Nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen schaffen wir die besten Böden! Dies gelingt uns durch innovative Planung, professionellle Verarbeitung und effizientes Verwenden geeigneter Werkstoffe.

Im Folgenden sind die Materialien, die wir verwenden, näher erläutert:  
 
 
Laubholz
Als Laubholz wird das Holz von Laubbäumen bezeichnet. Auch Laubbäume an sich werden gelegentlich als Laubholz bzw. Laubhölzer oder Laubgehölze bezeichnet.

Laminat
Als Laminat (v. lat. lamina „Schicht“) bezeichnet man einen Werkstoff oder ein Produkt, das aus zwei oder mehreren flächig miteinander verklebten Schichten besteht. Diese Schichten können aus gleichen oder unterschiedlichen Materialien bestehen. 

Linoleum
Linoleum ist ein von dem englischen Chemiker Frederick Walton 1860 entwickeltes Material. Der Name setzt sich zusammen aus den lateinischen Begriffen linum ‚Lein‘ und oleum ‚Öl‘ und verweist auf das Leinöl, das neben Korkmehl und Jutegewebe der wichtigste Grundstoff für das Linoleum ist.  

Teppich
Als Teppichboden (auch Auslegware), schweizerisch ,Spannteppich`, bezeichnet man einen textilen Bodenbelag, der vollflächig den Boden eines Raumes bedeckt.  

Vinyl
Vinyl Bodenbeläge sind durch ihre spezielle Qualität besonders langlebig. Dementsprechend ist der Einsatz dieser Bodenbeläge sehr gefragt.